Angela Merkel wird 2005 erste deutsche Bundeskanzlerin

Am 22. November 2005 wurde die CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel zur Bundeskanzlerin gewählt. Nach sieben männlichen Amtsvorgängern war Angela Merkel die erste Frau im Amt des deutschen Bundeskanzlers. Gleichzeitig war sie mit 51 Jahren die jüngste Amtsinhaberin, die erste Person aus den neuen Bundesländern und die erste Naturwissenschaftlerin, die dieses Amt bekleidete. (Foto: ullstein bild – Jochen Eckert)

>> zum Fotodossier Angela Merkel wird 2005 erste deutsche Bundeskanzlerin