Abzug der letzten ehemals sowjetischen Truppen aus der ehemaligen DDR 1994

Im Rahmen des Zwei-plus-Vier-Vertrags, der den Weg zur deutschen Wiedervereinigung ebnete, wurde der Abzug der sowjetischen Truppen vereinbart. Die Abschiedsfeier im Treptower Park in Berlin sowie der offizielle Festakt im Berliner Schauspielhaus am Gendarmenmarkt am 31. August 1994 markierten das Ende der sowjetischen Militärpräsenz auf deutschem Boden. (Foto: ullstein bild – Christof Stache)

>> zum Fotodossier Abzug der letzten ehemals sowjetischen Truppen aus der ehemaligen DDR 1994